Steinpost


Wer?:
Herr Brunken

Wann?: Donnerstags, 7. Stunde

Wo?: Steinpost-Raum (in der Mitte des Nordflügels des Hauptgebäudes)

Seit 1952 wird die Steinpost von engagierten Schülerinnen und Schülern herausgegeben - das macht uns zu einer der ältesten Schülerzeitungen Schleswig-Holsteins!
Aktuell leiten Marie Mody (7c) und Frank Arndt (Q1s) die Steinpost, sie werden seit Sommer 2019 unterstützt durch Herrn Brunken.

Wir planen sorgfältig alle Artikel, schreiben Satiren, Berichte und Interviews, fotografieren und layouten: Von der Ideensammlung bis zum Verkauf des fertigen Heftes sind unsere Redakteure im Team beteiligt, auch gegenseitige Hilfe ist dabei selbstverständlich.

Die Schwierigkeit, die sich uns immer wieder stellt: Welche Inhalte möchten die Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Altersstufen lesen? Worüber muss und soll berichtet werden? Wie können wir mit der Steinpost sowohl auf das Schulleben zurückblicken, als auch Einblicke gewähren und nach vorn schauen? Welche außerschulischen Themen bewegen uns und unsere Mitschüler? Und was interessiert Eltern und Lehrkräfte?

Für unsere Arbeit wurden wir im Januar 2015 als zweitbeste Schülerzeitung Schleswig-Holsteins ausgezeichnet. Insgesamt nahmen wir bereits viermal erfolgreich bei dem von der Provinzial ausgerichteten Wettbewerb teil und erhielten zusätzlich auf Bundesebene den Sonderpreis für die beste crossmedial erscheinende Schülerzeitung Deutschlands.
Ein toller Ansporn für unser vielseitiges Team!

Falls du Interesse hast, mit dabei zu sein, komm einfach donnerstags in der 7. Stunde in den Steinpostraum im Nordflügel des Hauptgebäudes oder sprich unsere Chefredakteure oder Herrn Brunken an.



Homepage der Steinpost

Die Steinpost auf Twitter

 

Die Steinpost Redaktion